Frauennnotruf Marburg

Frauennotruf
Marburg
06421-21438

Neue Kasseler Str. 1
35039 Marburg
Leichte Sprache

Unterstützung

... von vertrauten Personen

Bei einem sexuellen Übergriff unter K.O.-Tropfen handelt es sich um eine Notfallsituation. Deswegen ist es ein wichtiger (erster) Schritt, sich Hilfe von Vertrauten zu holen.

Rufe daher ein_n vertraute_n Freund_in, jemanden aus deinem Familien- oder Bekanntenkreis an oder triff dich mit ihnen.

Hast du vor, ins Krankenhaus oder zur Polizei zu gehen, nimm dir ruhig eine Vertrauensperson zur Unterstützung mit.

Auch das Kontaktieren einer Beratungsstelle kann eine hilfreiche Unterstützung sein. Das muss nicht alleine geschehen. Du kannst andere bitten, mit uns oder einer anderen Beratungsstelle Kontakt aufzunehmen und jemanden zu Sitzungen mitbringen.