Frauennnotruf Marburg

Frauennotruf
Marburg
06421-21438

Neue Kasseler Str. 1
35039 Marburg
Leichte Sprache
Aktuelle Seite: Start Medizinische Soforthilfe

Das Projekt

Das Projekt "Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung" ist im Landkreis-Marburg Biedenkopf am 01. April 2017 gestartet.
Ziel des Projekts ist es, dass Betroffene nach einer Vergewaltigung kostenlos und unkompliziert Zugang zur medizinischen Versorgung erhalten.

Darüber hinaus besteht durch das Projekt die Möglichkeit einer vertraulichen Spurensicherung – auch ohne sofortige Anzeige. Betroffene erhalten dadurch die Möglichkeit selbst zu entscheiden, ob und wann sie juristische Schritte gegen den Täter einleiten möchten.

In einem solchen Entscheidungsprozess kann es sinnvoll sein, sich Unterstützung zu suchen und weitere Informationen einzuholen. In der Beratungsstelle des Frauennotrufs Marburg e.V. besteht die Möglichkeit sich hierzu telefonisch, per E-Mail oder in einem persönlichen Gespräch beraten zu lassen.


Die Region Marburg ist mit dem Projekt der „Medizinischen Soforthilfe nach Vergewaltigung“ in ein überregionales Modell-Netzwerk eingebunden.
Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Medizinische Soforthilfe nach Vegewaltigung

Hier finden Sie einen Zwischenbericht des Projekts vom 01.04.2017-31.12.2017